Urbee ist das erste ausgedruckte Auto aus einem 3D-Drucker


In einer Kooperation von Stratasys und Kor Ecologic wurde das Urbee als eines der ersten im additiven 3D-Druckverfahren hergestellt. Bislang gab es schon Firmen wie z.B. Boeing die Teile Ihrer Flugzeuge oder die Firma Bespoke die Teile Ihrer Prothesen mit diesem Verfahren herstelle. Komplett alle äußeren Komponenten von Urbee wurden mit dem Dimension 3D-Druckern und Fortus 3D Produktions System hergestellt.

 

Es ist bisher nicht bekannt ob Stratasys und Kor Ecologic das Konzept Auto als Serienfahrzeug fertigen werden. Das Fahrzeug wird auf der SEMA vom 02.11.2010 - 05.11.2010 ausgestellt. Die effiziente Herstellungsweise mit einem 3D-Drucker zeigt das das Urbee Auto wohl erst der Anfang einer Revolution im Automobilbau sein könnte.