Das primäre Ziel von MYFAB ist es, Menschen die Möglichkeit zu eröffnen eigene Produkte und Ideen zu generieren, zu verteilen und physische Objekte zu erstellen. Durch die aktive OpenSource Gemeinde wird es möglich sein, die Kosten für die Materialen erheblich zu reduzieren und so eine spannende Zukunft zu gestalten.

Wenn du aktiv mitmachen möchtest, kannst du dich registrieren. Nachdem du dich eingeloggt hast, kannst du digital erstellte Objekte von Dir hochladen. Außerdem kannst du Objekte von MYFAB Mitgliedern herunterladen und ausdrucken.

Solange deine Kreationen keine Urheber Rechte verletzten kann alles hochgeladen werden, deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Folgende Dateiformate können bei MYFAB hochgeladen werden:
.stl; .cdr; .dxf; .png; .jpg; .gif; .tiff; .sch; .brd; .pov; .pdf; .eps; .ai;

 

Wer teil gewinnt! Wer von anderen profitiert sollte auch anderen die Möglichkeit geben deiner Arbeit teilzuhaben, das ist der Gedanke von OpenSource. Deshalb bitten wir Dich, auch die Quelldateien deiner 3D-Objekte hochzuladen, selbst wenn es in einem Format vorliegt das nicht mit OpenSource Software zu öffnen ist.
Ermögliche allen dein Design zu verbessern oder zu erweitern!

 

Alle hochgeladenen Objekte stehen unter creative commons Lizenz der GNU Public License

Der Lizenzvertrag hat 4 Merkmale:

  • Die Möglichkeit, das Programm für jeden Zweck zu benutzen.
  • Die Möglichkeit, die Funktionalitäten des Programms auf Code-Ebene zu verstehen und sie an Ihre Bedürfnisse anzupassen.
  • Die Möglichkeit, Vervielfältigungen des Programms weiterzuverbreiten, so dass es allen nützt.
  • Die Möglichkeit, das Programm zu verbessern und Ihre Verbesserungen zu veröffentlichen: Auf diese Weise profitieren alle.

Der 3D-Drucker baut das zu druckende Objekt Schicht für Schicht auf. Je nach Ausführung des Druckers wird ABS Plastik als Druckmaterial benutzt, bei einem Drucker mit einer Spritze kann jedes Material benutzt werden das durch die Kanüle passt und nach dem Austritt schnell aushärtet, z.B. Schokolade.
Das Material wird durch Trocknen, Hitze oder UV-Licht gehärtet.

Wenn du immer noch noch Fragen hast, melde dich einfach bei uns per EMail.
Gerne nehmen wir auch Verbesserungsvorschläge oder Kritik entgegen.